Studio Oda Pälmke – Reportoire Spiegel

Oda Pälmke

(c) Shauna Summers

Studio Oda Pälmke, Berlin wurde vor 20 Jahren gegründet. Oda Pälmkes Arbeiten sind zumeist architektonische Verfeinerungen bestehender Gebäude, subtile Interventionen ebenso wie extravagante Umbauten für Persönlichkeiten und Institutionen aus dem Bereich Kunst und Film.
Seit 2016 ist Oda Pälmke Professorin für Raumgestalt und Entwerfen am fatuk, TU Kaiserslautern. Sie ist Autorin verschiedener Bücher, in denen sie typologisch-morphologische Qualitäten von Gebäuden und das Wesen der Gestaltfindung untersucht. Zuletzt erschien die Reihe Repertoire 1-7, eine Sammlung von Zeichnungen und phänomenologischen Untersuchungen zur Nachhaltigkeit der Form.