Carsten Roth

Portrait Carsten Roth
Carsten Roth, © Myrzik+Jarisch

Carsten Roth wurde 1958 in Hamburg geboren, studierte an der Technischen Universität Braunschweig und der Akademie der bildenden Künste in Wien sowie in den USA am Virginia Polytechnic Institute in Blacksburg und Alexandria, hier mit Schwerpunkt Tageslichtführung im architektonischen Raum.
1987 gründete er sein eigenes Atelier in Hamburg Rotherbaum.
Von 1998 bis 1999 hielt Carsten Roth eine Gastprofessur an der Gesamthochschule Kassel im Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion.
Im Jahr 2002 wurde ihm der Kritikerpreis im Bereich Architektur des Verbands der deutschen Kritiker e. V. verliehen.
Carsten Roth ist Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg und seit 2003 Universitätsprofessor am Institut für Industriebau und Konstruktives Entwerfen der TU Braunschweig.
Von 2011 bis 2013 war er Vorsitzender des Beirates für Stadtgestaltung der Stadt Linz in Österreich.
Von 2012 bis 2014 war er festes Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Bremerhaven.
Carsten Roth lebt und arbeitet in Hamburg und Braunschweig